Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.04.2007, 15:01   #1   Druckbare Version zeigen
murks86 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 65
Wieviel Gramm Kohlendioxid erhält man, wenn man das Glycin vollständig verbrennt?

Hallo,

habe gerade folgende Aufgabe zu lösen:
"Geben Sie die Anzahl der Moleküle und Atome an, die in 1 g folgender Verbindungen enthalten sind: Glucose, Kochsalz und Glycin (H2NCH2COOH). Wieviel Gramm Kohlendioxid erhält man, wenn man das Glycin vollständig verbrennt?"

Ok, habe die Aufgabe bis auf die letzte Frage fertig.

Da ich für meine früheren Berechnungen in der Aufgabe schon die Masse des Kohlenstoffs berechnen musste, habe ich den Wert ja schon: Meiner Meinung nach sind in 1g Glycin 0,32g CO2 enthalten.
Soweit mir bekannt, geht man bei der Verbrennungsanalyse ja davon aus, dass der Kohlenstoff vollständig zu CO2 reagiert.
Meine Überlegung ist nun, da ich die Masse von C habe auch die Mole C in Glycin berechnen kann (habe 0,03mol C in 1g Glycin raus). Da CO2 sich ja im Verhältnis 1:2 zusammensetzt, bräuchte ich demnach ja die doppelte Anzahl an O-Atomen, sodass ich davon ausgehen kann, dass ich 0,06 mol O brauchen werde. 0,06mol O haben ja eine Masse von 0,96g, sodass ich darauf ja nur noch das Gewicht des Kohlenstoffs von (0,32g) aufaddieren muss und so auf ein Gesamtgewicht von 1,28g CO2 komme. Kann ich das so machen, oder habe ich hier unzulässige Vereinfachungen getroffen oder Fehler gemacht? Wie macht man das "professionell"?

Gruß

Murks
murks86 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige