Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.04.2007, 15:56   #2   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: katodischer korrosionsschutz

Du hast richtig dargelegt, daß die Opferanode über den mit ihr verbundenen Leiter Elektronen an das Eisen liefert. Diese Überschüssigen Elektronen können jetzt am Eisen anstelle der Valenzelektronen des Eisens dazu benutzt werden H+ Ionen zu Wasserstoff zu reduzieren. Darauf beruht der Effekt der "Opferanode". Da der Stromkreis aber über die Aussenwelt des Eisentanks geschlossen wird, passiert diese Entwicklung auch auf der Aussenhaut des Eisentanks. Da die Mengen des abgeschiedenen Wasserstoffs darüberhinaus aber sehr klein sind, stört das nicht.
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige