Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.04.2007, 15:29   #1   Druckbare Version zeigen
brainat Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
kathodischer Korrosionsschutz

ich hätte ein paar fragen zum thema kathodischen korrosionsschutz.

wenn ich jetzt mal angenommen einen stahltank mittel opferanode schützen will, so löst sich ja anstatt des eisen meine opferanode auf.
was passiert dann mit den aus der metallauflösung hervorgehenden e-?
müsste ja dann nicht am meine katode wasserstoff(bzw OH- ionen) enstehen?

kann mir allerdings nicht vorstellen das dies der fall ist, da H2 entwicklung in einem tank sicherlich nicht technisch gewünscht ist.

hoffe ihr könnt mir helfen.
brainat ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige