Anzeige


Thema: Thermodynamik
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.04.2007, 14:51   #1   Druckbare Version zeigen
rschmidt weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 53
Thermodynamik

Hallo,

hab eine Frage zu folgendem Beispiel:

2H2+O2 = 2H20 ; dH=-572kJ

1.)zur Bildung von einem Mol H20 müssen ?kJ zugeführt oder ?kJ frei?

Es tritt eine Entropieänderung von 0,327kJ/K auf
2.) Welches Vorzeichen hat die Entropie und warum?
3.) Verläuft die Reaktion bei 20°C freiwillig oder unfreiwillig?

3.) hab ich so berechnet:

dG=dH-TdS = -572kJ-293,15K*0,327kJ/K =-667,86 d.h. die Reaktion läuft freiwillig ab, stimmt dir Berechnung so?

Und wie komm ich auf 1.)?

Lg
rschmidt ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige