Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.04.2007, 11:25   #7   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.850
AW: Hydrophobe Oberfläche und Hydrathülle

Hört sich glaubhafter an.

Also nicht, daß an den hydrophoben Stellen kein Wasser wäre. es ist nur stark zu bezweifeln, daß diese schwachen wechselwirkungen dazu ausreichen, das Wasser zu orientieren. Von einer Hydrathülle würde ich da im Sonne von (zur Ladung hin) orientierten Molekülen nicht sprechen.
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige