Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.04.2007, 12:32   #1   Druckbare Version zeigen
Schwarzfahrer88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.108
dH2O Gefrierpunkt bei unter -40°C?

Heute Morgen wollte ich meinen Ohren nicht trauen. Da behauptete ein "Schneeforscher" in Focus TV (Vox oder Kabel 1 oder so) das es ein Irrtum wäre das Wasser bei 0°C gefriere.
Hab ich gedacht, klar, Gefrierpunktserniedrigung usw. Aber er meinte im Gegenteil, umso klarer das Wasser desto niedriger der Gefrierpunkt.

dest. Wasser würde erst bei -40°C gefrieren. Weil es kein Kristallisationskeim hätte. Ist das so? Handelt es sich etwa um eine Art "unterkühlte Lösung". KLingt für mich komisch.
__________________
No comment!
Schwarzfahrer88 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige