Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.04.2007, 15:03   #2   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Citronensäure - wie begründet man den festen Agregatzustand

Tipp:
Es gibt mehrere Parameter, mit deren Hilfe man den Aggregatzustand einer Substanz begründen kann:
Das ist einmal das Molekulargewicht: Bei den Alkaen sieht man ganz gut, dass der Schmelz- und der Siedepunkt mit zunehmender Masse steigen. Eben so wichtig ist die Polarität eines Moleküls. Das wird einem klar, wenn man bedenkt, dass Methan CH4 ein Gas ist, während Wasser H2O eine Flüssgkeit mit recht hohem Siedepunkt ist.

Versuch das mal auf die Citronensäure zu übertragen. Kannst ja z.B. mit anderen Carbonsäuren vergleichen...

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige