Anzeige


Thema: HSAB-Prinzip
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.04.2007, 12:28   #11   Druckbare Version zeigen
ThomasH Männlich
Mitglied
Beiträge: 856
AW: HSAB-Prinzip

also ich würde die untereinander überhaupt nicht in hart/weich einordnen. das erscheint mir etwas unnötig hier.

das HSAB prinzip beruht auf dem verhältnis ladung/größe. somit hat auch der chelateffekt keinerlei effekt auf HSAB weil er ja lediglich auf eine geometrische anordnung der liganden hinweist.
zudem gehst du hier in erster linie nur von den carboxylgruppen aus und die sind doch überall gleich...soviel also zur unterscheidung hart/weich.
zum chelateffekt findet sich bestimmt bei wikipedia was.

zu 2:
solche liganden nennt man ambident, da sie an zwei posititonen "binden" können. grund dafür ist die unterschiedliche ladungsverteilung innerhalb de moleküls! es liegen im bsp. ja 3 verschiedene atome innerhalb eines moleküls vor und sowas ist nie homogen. also gibts vorzugspositionen.
__________________
mass spec boy
ThomasH ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige