Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.06.2002, 17:40   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zitat:
Originalnachricht erstellt von upsidedown
lässt sich in mit diesem Modell die Leitfähigkeit von Graphit nicht richtig begründen?
Ich denke doch, die Leitfähigkeit parallel zu den Graphitschicht beträgt 104 <font class="serif">&Omega;</font>-1cm-1, senkrecht zu den Schichten ist die Leitfähigkeit 104mal schlechter. (Die Zahlenwerte sind aus dem Riedel.)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige