Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.04.2007, 12:59   #4   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: bevorzugte Reaktionsrichtung

Hallo und Willkommen bei uns im Forum.

Was bm interessiert ist wohl eher, was Du mit folgendem Satz meintest:
Zitat:
Zitat von michi1989 Beitrag anzeigen
Jemand hat mir gesagt, dass man da Mol bestimmen muss ?
Was für eine Stoffmenge willst Du da bestimmen?

Du musst zweierlei Dinge beachten:
Erstmal stellt sich die Frage, wie die Reaktion aus energetischer Sicht überhaupt abläuft. Musst Du Energie zufügen, damit sie abläuft oder liefert sie Energie? Wie hoch ist die Aktivierungsenergie?
Der zweite Faktor ist die Reaktionsgeschwindigkeit. Vielleicht läuft die Reaktion ja aus energetischer Sicht spontan ab, dauert aber so lange, dass sie kaum stattfinden kann...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige