Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.04.2007, 01:59   #7   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Zähnigkeit Lysin

Zitat:
Die alpha-Aminogruppe und die Carboxylgruppe sind für einen Chelatkomplex optimal, weil ein Fünfring resultiert.
Ist nicht grunsdätzlich eine von beiden protoniert? Und ist das mit dem Fünfring schon deswegen nicht so eindeutig, weil die komplexierten Ü-Metalle deutlich größer sind als z.B. Kohlenstoff und daher die Sache mit der Sterik weniger eindeutig?

Ich glaube, es hängt hier extrem stark von pH-Wert und Zentralion ab, wievielzähnig der Ligand nu wirklich ist.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige