Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.06.2002, 16:45   #3   Druckbare Version zeigen
Magi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 807
Zitat:
WENN SIE ÜBERLAPPEN, DANN ENTSTEHEN PI-MOS
aber ich denke im graphit gibts keine pi- bindgn. denn das wäre doch dann ne doppelbindung oder ist das so ähnlich wie beim benzol mit dem delokalisierten system? die leitfähigkeit beruht eigentlich nur auf diesen freien elektronen oder?
der einzige unterschied zum diamant ist doch eigentlich nur dass dieses pz orbital dort mit sigmabingungen gebunden ist, was nur durch hohen druck entsteht oder?
Magi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige