Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.04.2007, 20:12   #4   Druckbare Version zeigen
Matroid  
Mitglied
Beiträge: 189
Frage Dissoziation von Essigsäure

Hallo!

Ich habe folgende Aufgabe bekommen:
Essigsäure wird in Wasser gegeben. Statt Graphitelektroden wird ein Leitfähigkeitsprüfer verwendet, deren Elektroden ganz in die Lösung tauchen. Jetzt ist die Frage, inwiefern sich die Stromstärke ändert.
Ehrlich gesagt, habe ich dazu gar keine Idee, warum sollte sie sich denn ändern? Weil die Elektroden ganz eintauchen?

Ich wäre dankbar, wenn mir das jemand sagen könnte.
__________________
Gruß
Matroid
Matroid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige