Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.04.2007, 22:09   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Komplexe-Stabilitätskonstanten

Zitat:
Zitat von exonero Beitrag anzeigen
Hat niemand mehr eine Idee ?

Wieso kann man die Bildungskonstanten von mehrzähnigen Liganden nicht mit denen von einzähnigen vergleichen ?
Natürlich kann man sie vergleichen, so wie man diese Konstanten auch mit meiner Schuhgrösse vergleichen kann, wenn man unbedingt will. Darum geht es doch gar nicht. Vielleicht war ja auch genau das die Absicht des Fragestellers : warum der grosse Unterschied zwischen Acetat einerseits und Malonat/Oxalat andererseits.

Wenn FKS schreibt, er sehe eine Andeutung, dass es bei Malonat mehr als 3 Konstanten geben sollte, kann ich ihm nicht folgen...es sind 2 angegeben und eine ausgelassen, oder verstehe ich das komplett falsch ?
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige