Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.04.2007, 15:58   #5   Druckbare Version zeigen
exonero  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 44
AW: Komplexe-Stabilitätskonstanten

OH, das ;---; sollte nur bedeuten, dass der Wert für logß2 bei Melonat nicht angegeben ist. Vlt etwas ungeschickt von mir.

Die Stufe ist, wenn ich das richtig verstehe durch das 1,2,3.. angegeben, also logß1 = erste Stufe, logß2 = 2. Stufe usw.

Also es geht um die Zähnigkeit und Chelatkomplexe, die ja stabiler sind. Dabei noch ne kleine Nebenfrage, welchen Einfluss hat die Ringgröße auf den Stabilitätsgewinn ?

Aber auf die Frage welche Werte sind vergleichbar, habe ich immer noch keine Antwort.

Geändert von exonero (06.04.2007 um 16:09 Uhr)
exonero ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige