Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.04.2007, 15:37   #4   Druckbare Version zeigen
exonero  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 44
AW: Komplexe-Stabilitätskonstanten

Also es sind die Bruttobildungskonstanten für die einzelnen Stufen.



An die Zähnigkeit hatte ich gar nicht gedacht. Das könnte ein Grund für die 1. Frage sein.

Aber warum sollte die Werte aufgrund der Zähnigkeit nicht vergleichbar sein. Um Ende spielt doch nur die Grössenordnung eine Rolle, nicht wir die Stabilität erreicht wird, oder ?
exonero ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige