Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.06.2002, 10:23   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Hallo Wildcard,

Danke für deine Antwort.
Ja, es muss leider Perloid sein, eben dieses besonderen Effektes wegen.
In Musikerkreisen wird das Material auch „White Pearl“ genannt, es wirkt Optisch ein wenig wie einfarbiges Perlmut, je nach Lichteinfall ändert es sein Erscheinungsbild.
Epoxydharz kenne ich, und deine Idee als solche ist gut.
Da dieses Material recht hart wird und sich gut mit verschiedenen Untergründen verbindet, ist es denkbar, mit einer Beschichtung zum gewünschten Effekt zu kommen. Schwierig ist nur der gleichmäßige Auftrag, werde heute mal rumprobieren, vielleicht ist das die Lösung!

Gruß, Jörg.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg whitepearl.jpg (1,5 KB, 56x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige