Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.04.2007, 14:58   #1   Druckbare Version zeigen
Baracudasnc Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
Siliciumdioxid als Gefahrenquelle für RTO´s

Hallo zusammen,

bin gerade an einer Arbeit in der ein RTO, also eine Regenerative Thermische Oxidationsanlage von Siliciumdioxid zugesetzt wird. Dieses Problem stellt sich häufiger bei Katalysatoren o.ä. Gerätschaften, die an einer oder mehreren Stellen dünne Querschnitte besitzen.

Hierzu die Überlegung, ob es andere Möglichkeiten gibt, als das SiO2 bergmännisch abzubauen, zumal im Reaktor Temperaturen um die 850°C herschen. Meine chemischen Stärken.... naja... vieleicht hat jemand eine Idee.


Gruß

Chris
Baracudasnc ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige