Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.03.2007, 19:51   #1   Druckbare Version zeigen
Schroedel weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 17
VSEPR- Molekülgeometrie Antimonpentachlorid?

Hallo,

hätte da noch mal eine Frage.
SbCl5

Nach VSEPR trigonale Bipyramide.Wie komme ich darauf?

Ich stelle mir dazu zunächst eine Lewis-Formel auf:
a) Anzahl der Atome (Sb und Cl) x 8 = Anzahl der Valenzelektronen hier: 48
b) Anzahl der zur Verfügung stehenden Valenzelektronen: 1x5 (Sb) + 5x7 (Cl) = 40
c) a-b= 8
folglich 8 Bindungselektronen und Bindungsordnung somit 4!

Da ist mein Problem: SbCl5 dürfte es nicht geben!

HAb schon überlegt ob Antimon (4. Periode) vielleicht mit 10 Valenzelektronen gerechnet wird? Wegen der vorhandenen d- Orbitale?
Bei H und He werden ja auch nur 2 Valenzelektronen gerechnet wegen der s-Orbitale!

Kann mich da bitte, bitte jemand aufklären ich habe z.Zt. nur den Mortimer zur Hand und komme nicht so recht weiter!

Vielen DAnk
Sandra
Schroedel ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige