Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.03.2007, 20:29   #1   Druckbare Version zeigen
mzx 90 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 630
Leclanché-Element /Trockenbatterie

Guten Abend zusammen,

ich beschäftige mich in der Schule zur Zeit mit der Elektrochemischen Stromerzeugung, bzw. mit dem Leclanché-Element.

Nun bekam ich von meinem Chemielehrer dazu folgende Übungsaufgabe:

Berechnen Sie mithilfe einer Rechnung die Spannung 1,5 V die ein Leclanché-Element liefert! (E°(MnO(OH)/MnO2)=1,28 V, pH=4,5.

Nun begann ich mit Ehrgeiz zu rechnen:

E=E°+0,059V /2 * lg c(H3O+)*c(H3O)

E=E°+0,059V * lg c(H3O+)= E-0,2655

U= E(Oxm)-E(Redm)= 1,7 V

Nun ist meine Frage, wo in obiger Rechnung mein Fehler steckt, weil ich selbst nach ewiger Rechnerei nicht auf 1,5 V komme.

MFG mzx 90
mzx 90 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige