Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.03.2007, 20:00   #2   Druckbare Version zeigen
RN Männlich
Mitglied
Beiträge: 259
AW: Der Satz von Hess!

Zitat:
Zitat von Fernandotorres Beitrag anzeigen
Das Beste an der Geschichte ist aber jetzt. Die erste Gleichung muss mit umgekehrten Vorzeichen gemacht werden! Aber ich kann es mir einfach nicht erklären warum! Das hat er in seinem Buch gar nicht geschrieben, sondern einfach Beispiele aufgegeben und ich soll es erraten. Ich kann mir maximal erklären dass ich den einen Stoff erst gewinnen muss, aber warum schreibe ich dann nicht gleich alles richtig an und umgekehrt??
Hallo,
1. du sollst es nicht erraten,sondern verstehen. Ich denke da bist du aber nicht so weit weg.
2. schreib es halt umgekehrt hin (ist auch OK) und dann kannst du im Prinzip addieren (wenn dir das lieber ist). Also genauso, wie du dir das denkst.

Man muß die Gleichungen nur so kombinieren, daß die Endgleichung rauskommt. Das ist alles.

lg RN
RN ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige