Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.06.2002, 14:47   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Danke...Habs jetzt auch gefunden

und hydrophobe Kolloide koagulieren dann, wenn der isoelektronische Punkt erreicht ist.
An diesem Punkt liegen die 2 gelösten Ionensorten in gleichem Verhältnis vor und werden auch gleichermassen von den Kolloiden adsorbiert.
Die gegenseitige Abstossung der Kolloide wird dadurch aufgehoben.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige