Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.03.2007, 17:28   #2   Druckbare Version zeigen
Robin235 Männlich
Mitglied
Beiträge: 686
AW: KnallgasreaktioN ?

Hi also die Reaktionsgleichung ist schon einmal richtig
Zur redoxreaktion:
welcher Stoff kann den Elektonen abgeben? Eigene Idee? Denn wenn du das weißt, weißt du ja auch den Rest, oder ist etwa genau das dein Problem?
Und zu den Oxidationszahlen: Wasserstoff hat die Oxidationszahl +1 und Sauerstoff -2
Hilft das weiter?
Robin235 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige