Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.03.2007, 12:05   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Examensaufgaben Vergleich Trimethylbor /-aluminium

Zur Struktur:

MeLi: Li4-Tetraeder, wobei alle Flächen von einer CH3-Gruppe überkappt sind. Die Bindung kann man MO theoretisch beschreiben durch Bildung von 3 LGOs der 3 Li Atome einer Tetraederfläche. Das MO ohne Knotenfläche wechselwirkt mit dem sp3 Hybridorbital vom CH3. Diese "Würfel" bilden im Kristall dann quasi ein krz Gitter.

Wichtig ist, dass die Lithiumorganyle auch in Lösung meist als Addukt und nicht als Monomer auftreten. Aus diesem Grund gibt man zur Steigerung der Reaktivität oft Donorbasen wie z.B. TMEDA zu.

n-BuLi: Li6 Oktaeder, 6 der 8 Flächen durch Bu "überdacht".

Zu den Bindungsverhältnissen und der Konstruktion der LGOs würde ich noch mal im Elschenbroich "Organometallchemie" nachschauen.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige