Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.03.2007, 20:56   #4   Druckbare Version zeigen
Eschlbegga Männlich
Mitglied
Beiträge: 613
AW: molekulares chlor

Müsste in Lösung genau so funktionieren da sich die Cl--Ionen sich nicht unterscheiden, allerdings würde das KMnO4 nur zum MnO2 reduziert und als Braunstein ausfallen.
Ich würde wenn dann noch Schwefelsäure zugeben um das Kaliumpermanganat zum Mn2+ reduziert wird und kein Braunstein entsteht.
Eschlbegga ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige