Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.03.2007, 03:50   #3   Druckbare Version zeigen
Xintec  
Mitglied
Beiträge: 3
AW: Phosphin und Sauerstoff

Mit ziemlicher Sicherheit handelt es sich um Reaktionen von PH3 mit Sauerstoff. Bei den gelben Reaktionsprodukten handelt es sich vermutlich um undefinierte P-Suboxide, zum Teil bilden sich Polyphosphor-Strukturen. Diese Produkte sind häufig an Luft selbstentzündlich. Letztendlich wird alles zu (farblosem) Phosphorpentoxid oxidiert, mit Wasser und Luftfeuchtigkeit bildet sich Phosphorsäure.

PH3 reagiert unter Normalbedingungen nicht mit Wasser, es kann sowohl in Aluminium-als auch Stahl-Druckzylindern gelagert werden. Auch mit Zink wird es bei RT nicht reagieren.

Grüße
Xintec
Xintec ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige