Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.03.2007, 18:29   #4   Druckbare Version zeigen
carma  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Argentometrie, Wahl der Probensubstanz.

hm... Wenn das so ist wär das natürlich passender, was gibt es dort als gute Beispiele? Da es ein Vortrag wird und alles frei Hand gemacht wird fände ich ein "happening" wesentlich interessanter Weil so die stumpfe Chemie mit einer Probe die aus der p.a. Box kommt und bereits hochkonzentriert ist, das macht doch keinen Spaß
carma ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige