Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.03.2007, 11:55   #1   Druckbare Version zeigen
Arsin  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 578
Vergleich von Silikaten, Phosphaten und Sulfaten

Hi, ich bin grad am vergleichen von SIlikaten, SUlfaten und Phosphaten in höheren kondensationsgraden.
Meine Vermutung war nun, dass ausgehend von Polysulfaten über Polyphosphate (und Meta- & Ultraphosphate) bis hin zu Silikaten die Fahigkeit zunimmt, ein-, zwei-, bis hin zu dreidimensionale STrukturen zu bilden.

Polysulfate bilden Ketten, ganz klar.

Polyphosphate bilden zwar auch Ketten, jedoch ist es kondensierten Phosphaten ja auch möglich verzweigte Ketten zu bilden (im Falle von Ultraphosphat), womit sich die Struktur ja dann annähernd schichtartig beschreiben lässt.

Silikaten ist es möglich, alle drei Strukturen zu bilden. SOwohl Kettenförmige (wie Polysulfate) sowohl als auch schichtenartige (wie annähernd die Ultra oder Metaphosphate) oder eben raumnetzartig.

Kann man das so beschreiben?
Also sagen wir so: lässt sich die Struktur von Ultra- und Metaphosphaten überhaupt als schichtenartige STruktur beschreiben?


Danke schonmal, Grüsse
Arsin

Geändert von Arsin (16.03.2007 um 12:02 Uhr)
Arsin ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige