Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.03.2007, 23:50   #1   Druckbare Version zeigen
carma  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Argentometrie, Wahl der Probensubstanz.

Jap ich werde demnächst frei die Argentometrie durchführen und diesen Versuch vortragen etc. Gesucht dafür ist eine möglichst spektakuläre Basisprobe, da Dinge wie Meeresfisch, Eierliqör etc ja anscheinend zu geringe Mengen an Iodit beinhalten, bin ich weiter am Suchen.
Ich will die Probensubstanz anders wählen, als reine stumpfe p.a. Reagenz oder sowas weil das ist ja witzlos und hat man dauernd

Was fällt euch so an Beispielen ein? Es sollte etwas sein, was das ganze Thema ein bisschen anschaulich zeigt und auch interessant ist nachzuweisen.

Danke im Vorraus
mfg
carma ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige