Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.03.2007, 22:11   #11   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Hilfe beim Thema Titration benötigt.

Zitat:
Um die Säuremenge in einer Sorte Schnittbrot zu bestimmen, habe ich als erstes eine bestimmte Masse Brot zerkleinert und in destilliertes Wasser geben. Nach 20 Minuten Stehen lassen habe ich die Lösung gefiltert, um die Brotkrumen aus der Lösung zu bekommen. Daraufhin habe ich 10 ml von der Lösung mit Natronlauge mit einer Konzentration von 0,1 mol/l titriert. Ich habe 0,4 ml Natronlauge verbraucht.
Zitat:
15g brot und 150 ml destilliertes wasser habe ich verwendet.

^^ ich meinte auch 4 ml...also 0,004 l
Korrigiert:

Zitat:
Um die Säuremenge in einer Sorte Schnittbrot zu bestimmen, habe ich als erstes 15 g Brot zerkleinert und in 150 ml destilliertes Wasser gegeben. Nach 20 Minuten Stehen lassen habe ich die Lösung gefiltert, um die Brotkrumen aus der Lösung zu bekommen. Daraufhin habe ich 10 ml von der Lösung mit Natronlauge mit einer Konzentration von 0,1 mol/l titriert. Ich habe 4 ml Natronlauge verbraucht
4 ml x 0,1 mmol/ml = 0,4 mmol Basenverbrauch für 10 ml von 150 ml

für 150 ml : 150 ml / 10 ml x 4 mmol = 60 mmol

Propansäure hat ein Molekulargewicht von 76.10 mg/mmol :

60 mmol x 76,10 mg/mmol = 4566 mg = 4,57 g in 15 g Brot.

Etwas viel, oder?

Stimmen die Werte wirklich?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige