Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.03.2007, 22:08   #1   Druckbare Version zeigen
Mibk weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 11
ZUr welchen rechenart gehört das??

Hallo bestimmt nerve ich schon wieder ich habe heute auf der arbeit 4 neue aufgaben bekommen und zwar wollte ich mal fragen ob jemang kontrollieren kann ob ich richitg gerechnet hab und ob diese aufgaben zum massenanteil berechnug gehören oder nicht und ob es dazu formeln gibt?denn ich versteh nicht wie und wo ich die zahl einsetzten muss

1)wie viel Kilogramm natiumsulfat mit 2.50% feutchigkeit und wie viel Kg Wasser benötigt man zur herstellung von 1250kg einer Natriumsulfat-Lösung mit w(Na2SO4)=18,2%?

Ich hab bei nr.1) 258,75kg raus

2)250 kg kaliumcarbonat sollen zu einer lösung mit einem massenanteil w(k2co3)=3,5% verarbeitet werden.in wie viel wasser muss das carbonat eingetragen werden?

ich hab bei nr.2) 8,75kg raus


3)wie viel Kg festes Kaliumhydroxid sind zu lösen wenn 500liter kalilauge der dichte 1,100 g/cm3 mit einem KOH-Massenanteil von 11,0% hergestellt werden soll?

ich hab bei nr.3) 55kg raus

4)in einem lösebehälter werden 311kg steinsalz (w(NaCl)=97.5%) in 886Kg wasser gelöst.
Welchen NAtriumchlorid-Massenanteil hat die sole?

ich hab bei nr.4) 25

bitteb kann da mal ein rüber gucken oder mir nochmal ein tipp gebn ich wäre dafür jedem sehr dankbar.
Mibk ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige