Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.03.2007, 13:33   #9   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Versuche für den Chemieunterricht

Zitat:
Zitat von Steven Imborgia
Was haltet ihr von dem Springbrunnen Versuch?
Der Ammoniak-Springbrunnen kann nach meiner Erfahrung an zwei Punkten frickelig sein:
1. wenn man keine NH3-Bombe hat, ist die Beurteilung, wann der Kolben mit Ammoniak gefüllt ist, schwierig.
2. Es dauert oft lang (oder klappt gar nicht) dass die Lösung -zuverlässig- durch das Glasrohr angesaugt wird und der Brunnen anfängt zu springen.

d.h. ihr solltet es vorher ein- zwei- dreimal ausprobiert haben und für die Vorführung einen Kolben in Reserve haben.

Zitat:
Zitat von Steven Imborgia
Meine Lehrer sagte: "Säuren und Basen", ich meine ein einfaches Thema, bei dem man viele Versuche zeigen kann.
Was ist mit Rotkohlsaft plus Lauge oder Base? Das gibt schön viele Farben und jeder kann aufgefordert werden, einen neuen Farbton zu kreieren:


Wolfgang
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige