Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.03.2007, 22:27   #2   Druckbare Version zeigen
linkhardy  
Mitglied
Beiträge: 708
AW: Geschwindigkeitskonstante

Welche Reaktion liegt denn vor (Reaktionsgleichung mit A und B)?
Geschwindigkeit ist eigentlich immer so definiert, das man irgendeine Änderung betrachtet, die innerhalb einer bestimmten Zeit erfolgt. Bei Reaktionen sollte sie sowas wie v=dc/dt also eher sowas wie (c2-c1)/(t2-t1).
linkhardy ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige