Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.03.2007, 16:35   #2   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Flüssigkristall ohne Spannung

Im flüssigen Zustand (egal wie dunn- oder dickflüssig) kann ohne äussere Einwirkung (elektrisches Feld) keine "Ausrichtung" der LCs erfolgen. Da die beiden Polarisationsfilter im LCD gegeneinander um 90° verdreht sind, dürfte polarisiertes Licht eigentlich nur abhängig von der horizontalen Verdrehung hindurch gehen können (LCD-Display). Liegt das obere Polarisationsfilter "quer" zur Ebene des polarisierten Lichtes,müßte es "sperren", anderenfalls durchlassen.
Wenn sich die Flüssigkristalle als Substanz dagegen z.B. in einem Reagenzglas befinden,dann wird ein Teil des Lichtes immer hindurchgelangen, weil sich die Flüssigkeit eben noch nicht wie ein Kristall mit ausgerichteten Kristallebenen verhält.
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige