Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.03.2007, 22:33   #3   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Lewis-Strukturformel zeichnen. Komme nicht weiter...

Auch in der blau umrandeten "richtigen Lösung" ist ein logischer Fehler, denn warum sollte die zweite negative Ladung am S-Atom anstatt am elektronegativeren O Atom sein?
Ausserdem ist es "Vereinbarung",ob man die ansonsten strenge Oktettregel z.B. beim Sulfation durch "Aufweitung" oder durch "Formalladungen" darstellt. Deine Darstellung (mal abgesehen vom Zentralatom,welches ein S Atom sein muß) ist also genauso "richtig" wie die mit 6 Valenzstrichen am zentralen S Atom. Später wirst Du lernen,daß die Verhältnisse durch "stationäre" Elektronenpaare unzulänglich beschrieben sind. Der Oberbegriff lautet dann: Mesomerie.
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige