Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.03.2007, 13:50   #21   Druckbare Version zeigen
Ansgott Männlich
Mitglied
Beiträge: 156
AW: salpetersäure

Aluminium reagiert unter normalen Umständen nicht mit Wasser, da es sich innerhalb von Sekunden mit einer dichthaftenden Schutzschicht aus Aluminiumhydroxid überzieht bzw. schon vorher über diese verfügt. Durch Zusatz von Natronlauge wird die Ausbildung einer Schutzschicht unterbunden, das amphotere Aluminiumhydroxid Al(OH)3 geht unter Bildung von Aluminat (Al(OH)4-)in Lösung

2 Al + 6 H2O ----> 2 Al(OH)3 + 3 H2

Al(OH)3 + NaOH ----> Na+ + [Al(OH)4]-

d.h. es dürfte nur im ersten reagenzglas ein ph-wert um 14 vorliegen. wie es im zweiten reagenzglas dazu kommt ist mir unbegreiflich. vllt ist wirklich eine alkalische verschmutzung in deinen leitungen, oder ein spassvogel schemißt immer NaOH in dein reagenzglas wenn du gerade nicht aufpasst....
Ansgott ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige