Anzeige


Thema: Methylorange
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.03.2007, 20:24   #2   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Methylorange

Man kann es vielleicht durch die mesomere Struktur erklären,denn dadurch,daß sich die Mesomerie über die ganze Hälfte des Moleküls vom linken N uber Ring bis zum rechten N erstreckt,sind auch die polaren Formen "mesomeriestabilisiert".
(CH3)2N-C6H4-N=N+H-C6H4-SO3Na <-> (CH3)2N+=C6H4-N-NH-C6H4-SO3Na
Ein Angriff auf die SO3- Gruppe, der ja gleichzeitig erfolgen könnte,hätte aber wahrscheinlich keine Farbänderung zur Folge, da hierfür die Azo Gruppe verantwortlich zeichnet.
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige