Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.06.2002, 22:07   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Wir wurden auch gezwungen PowerPoint zu verwenden.
Ich bin der Meinung, man sollte den Schülern überlassen, welches Programm sie verwenden wollen; vorausgesetzt, sie installieren einen geeigneten Viewer für ihre Präsentation selbst.
Es schreibt ja auch niemand vor, dass ein Hand-Out mit Word, oder ein Aufsatz mit einem Pelikan-Füller geschrieben werden muss.
Wenn man bedenkt dass das Office-Paket für Schüler ca. 200 DM kostet, ist das schon eine Unverschämtheit.
StarOffice / OpenOffice wären Alternativen.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige