Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.03.2007, 16:43   #1   Druckbare Version zeigen
azur01  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 525
Gleichgewichtskonstante aus der freien Enthalpie

Hallo,

ich habe eine Aufgabe gefunden, bei der die Gleichgewichtskonstante KP mit der Gleichung deltaG0=-RT ln K berechnet werden soll. Am Ende der Rechnung steht dann:
ln KP = -1,9

Woher weiß ich aber, dass das K aus der Gleichung deltaG0=-RT ln K ein KP ist und nicht zum Beispiel ein KC? Ich mein, ist das K der Gleichung immer automatisch ein KP oder ist das von der Reaktion abhängig?

azur
azur01 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige