Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.03.2007, 16:39   #2   Druckbare Version zeigen
Der Nekromant Männlich
Mitglied
Beiträge: 118
AW: Calciumhydroxid oder Natronlauge stärker?

Hallo M0RPH3U$

also, von Schwefelsäure braucht man nur ein paar Tropfen, weil dann Calciumsulfat ausfällt; Natriumsulfat ist wasserlöslich - Problem gelöst.^^

Ich gehe jetzt mal davon aus, dass eine wässrige Lösung vorliegt (auch wenn Calciumhydroxid nur sehr begrenzt in Wasser löslich ist). Sonst könnten nämlich Lösungsmittelffekte eine Rolle spielen. Wenn es nicht Wasser ist, sag es lieber!
Geht man davon aus, dass die Konzentration gleich ist, hat man tatsächlich doppelt so viele Hydroxid-Ionen beim Calciumhydroxid vorliegen.
Im Prinzip bräuchte man dann auch doppelt so viel Säure.

Warum sagt dieser Freund denn, dass es andersherum wäre?

Im Endeffekt bin ich für die Schwefelsäure - da hat man den Ärger nicht.

Grüße

Der Nekromant

P.S.: Hier hast die pKB-Werte für Cacliumhydroxid und Natriumhydroxid. Ich glaube aber, dass es für die Menge der Saüre keinen Unterschied macht.
__________________
That is not dead which can eternal lie,
And with strange æons, even death may die.

- Howard Phillips Lovecraft
Der Nekromant ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige