Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.03.2007, 16:43   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Kupfer(I/II)oxid

Zitat:
Zitat von Auwi Beitrag anzeigen
Hier kann man mit den römischen Ziffern nichts anfangen,weil diese die Ionenladung des betreffenden Ions bezeichnen und CO bzw CO2 durch "Atombindungen" verbunden sind.
Das stimmt so nicht. Die römischen Zahlen stehen für Oxidationszahlen, nicht für Ionenladungen. Sonst wäre eine Bezeichnung wie Phosphor(V-)oxid ja bspw falsch...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige