Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.03.2007, 12:06   #7   Druckbare Version zeigen
DerGraf Männlich
Mitglied
Beiträge: 230
AW: Vulkanausbruch im Modell (Vormals: Kann mir jemand helfen?)

Naja, Wasserstoffperoxid oder Trockeneis ist doch viel zu aufwändig für den Vulkan. Am einfachsten und ungefährlichsten ist Natriumhydrogencarbonat + Essig. Das Natron im Vulkan vorlegen, und dann eine Lösung aus Essig, Wasser, roter Lebensmittelfarbe und etwas Spülmittel dazu geben. Bei welchem Mischungsverhältnis das am besten klappt kann ich aber nicht sagen. Einfach mal ausprobieren.
DerGraf ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige