Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.06.2002, 21:29   #3   Druckbare Version zeigen
Magi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 807
ihre antwort zu v.d.waals kräfte

danke, gut erklärt. nur eines versteh ich dann nicht in meinem heft. ich versuche ihnen eine zeichnung meines lehrers zu beschreiben: es sind zwei moleküle aneinander gezeichnet wobei in der mitte der zwei moleküle jeweils ein minus steht, und an der stelle wo die moleküle aneinander anliegen pluszeichen sind(steht jeweils für die ladungen). so wie ich sie verstanden habe, zieht ein unsymm. molekül andere an, wobei sich doch eigentlich + und - anziehen müssten. in der zeichnung stehen aber die positiven ladungen eng aneinander.könnte man sich dies so erklären, dass ein dipolmolekül bei einem anderen molekül einen dipol verursacht um zusammen mit dem zweiten molekül insgesamt wieder symmetrisch zu sein?
antwort wäre nett.
Magi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige