Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.03.2007, 13:26   #5   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Chlor-Alkali-Elektrolyse / Faradaysche Gesetze

Meine Berechnung sieht so aus:
Eingesetzte Elektrizitätsmenge pro Tag:
250 Zellen * 5000 A/Zelle * 24 h * 3600 s/h = 1,08 * 1011 As
1 mol NaOH benötigt 96500 As
Also werden pro Tag 1,119 * 106mol NaOH produziert, das entspricht 44767kg
Beta, die Massenkonzentration ist definiert als Quotient aus Substanzmasse / Volumen der Lösung ß= m(Subst)/V(Lösg)
V(Natronlauge) = m(NaOH) / ß (ß=1525kg/m3)
Daraus berechnet sich die produzierte Natronlauge zu 28,84m3
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige