Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.03.2007, 18:08   #5   Druckbare Version zeigen
PaGe  
Mitglied
Beiträge: 549
AW: Anthropogener Treibhauseffekt: Existiert er wirklich?

Wirklich etwas unwissenschaftlich. Es hat einige Schwächen:

Fakt ist, dass in den letzten 200 Jahren, was "zufällig" mit der Industrialisierung zusammenfällt, ein deutlicher CO2-Zuwachs (ca. 25%) zu verzeichnen ist, der im Vergleich zum vorherigen Verlauf abnorm ist. Vor 125.000 Jahren war es ähnlich warm wie jetzt, jedoch lag der CO2-Gehalt dennoch unter 0,3 % (soweit man das aus Eiskernen ablesen kann), derzeit steuern wir auf die 0,4% zu. Somit mit hoher Wahrscheinlichkeit ein anthropogener Einfluss und nicht durch normale Temperatureffekte zu erklären.
Hier findest du eine Grafik der Langzeitmessung und bei Wiki dann eine für die letzten 200 Jahre.

Nun argumentiert der Urheber, dass sich das bald wieder ändern wird, da sich das CO2 dann auch vermehrt im Meerwasser löst (Ich vermute mal, die 2/3 beziehen sich auf gelöstes CO2 vom Gesamt-CO2). Da frage ich mich natürlich, weshalb das so lange dauern soll. Schließlich verzeichnen wir den CO2-Anstieg schon ziemlich lange (mehr als 5 Jahre). Und ausgerechnet auf Hawaii wird gemessen, wo das Wasser in Massen vorhanden ist und dort mit als erstes ein Effekt gemessen werden müsste. Ich vermute, dass das nicht zur erwarteten deutliche Reduktion führen wird. Und wie Godwael schon geschrieben hat, ändert das nichts am Gesamt-CO2.
Hier ist eine Seite zum CO2 im Ozean.

Was seine 3% bedeuten, kann ich übrigens nicht nachvollziehen. Da wäre die Quelle vielleicht hilfreich (nach dem Stil der Aussagen, aber wahrscheinlich doch nicht.)
Und wenn er da mit Prozentangaben (3% von wasweißich) hantiert, kann man das auch einfach mal mit der Temperatur machen. 5°C Temperaturerhöhung würden für das Klima doch deutliche Veränderungen bewirken. Nimmt man hierzu für die Temperatur die Kelvin-Skala entsprechen 5°C auch nur einer 2-3%. (Glaube nur der Statistik, die du selber gefälscht hast )
PaGe ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige