Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.03.2007, 17:40   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.698
AW: pH-Wert Berechnung (Essigsäure und Calciumcarbonat)

Über den pH-Wert kommst Du auf den Gehalt der Säure nach Umsetzung mit dem Kalk.
Die Differenz zwichen eingesetzter Säure und verbliebener Säure gibt den Wert der umgesetzten Säure.

Über CaCO3 + 2 CH3COOH => Ca(CH3COO)2 + H2O + CO2

kannst Du dann die Masse des Kalkes berechnen.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige