Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.03.2007, 17:20   #1   Druckbare Version zeigen
Problembaer  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 146
pH-Wert Berechnung (Essigsäure und Calciumcarbonat)

Hallo, ich habe ein Problem bei dieser Aufgabe:
"Ein verkalkter Tauchsieder wurde in 1l Speiseessiglösung mit der Konzentration c=0,83 mol/l gelegt. Nachdem der Kesselstein abgelöst war, wurde die Lösung filtriert, der pH-Wert gemessen.
Berechnen Sie die Masse der gelösten Essigsäure in der Speiseessiglösung vor dem Entkalken! Welche Masse an Calciumcarbonat wurde vom Tauchsieder abgelöst, wenn nach dem Filtrieren in der Lösung ein pH-Wert von pH=4 gemessen wurde?

Bislang habe ich leider nur den ersten Teil der Aufgabe lösen können:
n=c*v=0,83 mol/l *1l=0,83mol
m=M*n=60 g/mol * 0,83 mol=49,8g

Wie berechnet man aber die Menge an abgelöstem CaCO3?
Als Ergebnis soll m=41,46g herauskommen. Kann mir jemand helfen, was ich hier rechnen muss?

Vielen Dank.
Problembaer ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige