Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.02.2007, 23:56   #6   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Reaktion: Eisennagel in Kupferdachrinne

Cu + 2e- -> Cu2+...die Elektronen kommen wohl vom Eisen. Das rostet, FeO(OH) bzw. Fe(OH)x und irgendwelche Mischhydrate. Rost ist keine eindeutig stöchiometrisch definierte Verbindung. Eisen-oxid-hydroxid-hydrat. Irgendwie so

Cu2+ + Fe -> Fe2+ + Cu

Nach dem Muster; wenn ich zu der Uhrzeit nichts verpeilt habe *gähn*
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige