Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.02.2007, 22:05   #11   Druckbare Version zeigen
Cube Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Hestellung von Parfüm (Facharbeit)

@kaliumcyanid: Danke für den Tipp mit den 1 mol Alkohol/Säure entsteht 1 mol Ester und das einsetzen in M. Hat mir sehr geholfen.

@wobue: Wenn ich doch alle Siedepunkte der verschiedenen Stoffe habe, kann ich doch bestimmte Stoffe abdestillieren und diese dann in getrennte Gefäße fliesen lassen.
Wenn ich es schaffe bestimmte Temperaturen zu erreichen, müsste das rein theoretisch ja funktionieren.
Bei dem Versuch mit der Anthranilsäure-methylester müsste ich dann auf eine Temperatur von 256°C kommen.
Die vorher siedenden Stoffe wie z.B. Methanol würde ich dann in verschiedenen Gefäßen leiten und die restlichen Stoffe die sich im Ausgangsgefäß befinden (z. B. Schwefelsäure Sdp. 338°C) währen dann uninteressant.
Ist es möglich diese Temperaturen (u.a. 256°C) zu erreichen?
Cube ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige