Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.02.2007, 21:46   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Zwischenprüfung Chemielaboranten 2007

Eben weil so viel schief gehen kann, möchte ich zu meiner Beruhigung wissen, in welchem Themengebiet ich lernen soll.
Wenn Pyknometer dran kommt, weiß ich nicht was ich machen soll... Ich bereite mich eben auf das warscheinlichste vor, wie das wohl jeder tuen würde (würde nur gerne den Radius etwas verkleinern *g)

Wir bekommen keine Woche frei, die diesjährigen Azubis mussten noch am Tag vor ihrer Abschlussp rüfung in Arbeitsbereich kleinere Aufgaben erledigen...

Es ist einfach als Ausenstehender zu sagen, dass man sich beschweren soll, wenn die, die dir die Noten geben auch die sind, bei denen du dich beschwerst...

Es gibt immerhin noch Leute, die es noch schlechter trifft, die bis jetzt noch keine Prüfungsvorbereitung machen konnten (kenn ich aus meiner Klasse).

Durch die Arbeitsmarktlage ist es schwerer geworden, auf seine Rechte zu bestehen, vorallem wenn die Zustände "immer schon so waren" - nur das eben die Prüfungsanforderungen gestiegen sind...

Ich danke dir für den Glückwunsch und hoffe einfachmal das beste für unser Lehrjahr (was jedoch nicht heißt, das ich meine Ohren nicht weiter offen halte)

LG
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige